Wann wirds mal wieder richtig Sommer?

Montag, 16. Juli 2012

Ich bin ja leider jemand, der gerne alles plant, Listen macht, die dann alle nach und nach abgehakt werden müssen und überhaupt plane und strukturiere ich gerne alles total durch. Mit welchem Ergebnis? Anfangs  wird alles brav abgearbeitet, aber schlussendlich kommt dann doch alles völlig anders und ich verfalle in Panik und stehe irgendwann kreischend im Chaos. Nein, ganz so dramatisch war es bisher zum Glück noch nicht. Aber! Mein Faible für Listen, Organisation und Struktur ist schon wirklich schlimm.

Nach dieser Woche beginnen für die Zwerge die Kindergarten Sommerferien. Das sind ja Gott sei Dank nur drei ganze Wochen. Und als liebevolle kreative Mama, denke ich mir natürlich unglaublich viel aus, was wir in dieser Zeit machen können.

Alles muss diesen Kriterien entsprechen:

  • es darf nur wenig oder besser gar nichts kosten
  • es muss mitten in der Pampa bei uns auf dem Dorf zu erleben sein
  • es muss Spaß machen

und neuerdings dann auch noch

  • es muss für Regenwetter geeignet sein

Tja, meine Pläne für diesen Sommer habe ich zur Hälfte schon wieder über den Haufen geworfen. Alles nicht machbar, wenn es denn dann draußen regnet. Und so siehts ja leider aus. Regen, Regen, Regen. Nichts als Regen. Und dazu auch noch viel zu kalt! Sonst würden wir zumindest einmal barfuß durch den Sommerregen tanzen, aber bei 12°C macht das keinen Spaß, da wird man leider nur krank. Also müssen Alternativen her. Klasse. Wir saßen gestern Abend zusammen und haben ein paar Sachen aufgeschrieben und ich bin derzeit dabei das alles schön auf unser Plakat zu bringen. 
Auf unserer Liste sind viele tolle Sachen, aber noch nicht genug. Denn es gibt mit Sicherheit nichts schlimmeres, als gelangweilte Kinder in den Sommerferien. Aber so langsam haben selbst die Minis keine Ideen mehr, was sie denn alles machen wollen. Wir haben noch viel freien Platz auf unserem Plakat.

Mal ein paar Beispiele unserer bisherigen Ideen
  • ein großes 500 Teile Puzzle machen
  • Vogelhäuser bemalen
  • Kino selber machen (inkl. Eintrittskarten basteln etc.)
  • in die Kirche gehen (der Sohn will ganz unbedingt mal in einen richtigen Gottesdienst)
  • Vorlesenacht
  • Spieleabend
  • Keilrahmen bemalen
  • Experimente machen
  • basteln, basteln, basteln (aber das geht ja auch nicht jeden Tag)

Das sind jetzt alles Sachen, die man drinnen machen kann. Was macht ihr mit euren Kindern so?

Der Himmel ist mal wieder dunkelgrau und ich warte auf den nächsten Regen. Am Wochenende habe ich abends tatsächlich mal die Heizung angemacht. Es war so unglaublich kalt! Im Juli!! Unglaublich...  Herrje... irgendwie hab ich das Gefühl, dass die Sommer früher einfach viel besser waren. Listen

Wenns nach meinem Listenwahn ginge, wüsste ich am liebsten schon für jeden Tag ganz genau das Wetter, damit ich alles schön strukturieren könnte. Aber auf das Wetter ist derzeit ja eh kein Verlass. Ich hoffe wir haben wenigstens ein paar Tage Sonnenschein, sodass wir die anderen Sachen auch noch machen können.
Meine Güte, jetzt hab ich einen ellenlangen Post geschrieben. Vielleicht habt ihr ja noch die ein oder andere Idee?

Kommentare:

  1. Schönes Wetter kann ich euch leider nicht bescheren, dafür aber eine süße Spielidee für kleine Abenteurer. Entweder Rollo runter oder warten bis es dunkel wird. Dann versteckt Mama oder Papa viele Wilde Kuscheltiere aus dem Kinderzimmer in der ganzen Wohnung. Diese werden dann mit Taschenlampen gesucht wie bei einer richtigen Safari (ggf. Tiere in ihren Verstecken fotografieren). Natürlich muss auch Proviant dabei sein und ein kleines Abenteurer-Picknick gemacht werden. Viel Spaß dabei!

    AntwortenLöschen
  2. Ganz lieben Dank fuer deine Unterstuetzung meiner Aktion.Ich freu mich wirklich sehr!!!!!:O)

    GLG Conny

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    bin durch Sari auf dein Blog gestoßen.
    Mit fällt bei dem Wetter noch ein:
    Wenn ihr auf dem Dorf wohnt, vielleicht gibt es einen Bauerhof den man mal besuchen kann (geht bedingt auch bei schlechten Wetter)
    Oder Spielenachmittag/abend
    Zusammen Pizza selbst machen
    Pappmache basteln
    Sandbilder mit Klebe und Vogelssand machen
    Ein Memory selbst basteln aus Pappe und entweder Fotos oder selbstgemalten Bildern auf den Kärtchen.

    Liebe Grüße
    Kruemel

    AntwortenLöschen